Dr. med. Usha Peters

Geburtsort und –jahr in Heerlen, Niederlande, 1965
Studium Studium der Humanmedizin, Universität Marburg
Beruflicher Werdegang
1993–1994 Innere Medizin, Universitätsklinikum Marburg
1995 Promotion, Universität Marburg
1994–1997 Humangenetik, Universitätsklinikum Gießen
1997–2000 Humangenetik, Privatlabor, Hamburg
2000–2001 Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Lübeck
Seit 2002 Partnerin in der Gemeinschaftspraxis für Humangenetik Genetische Labore, Hamburg